Bilder – immagini

Bilder 2016

 img_2668

vor dem großen Rennen

Die letzten Vorbereitungen sind erledigt, es kann bald losgehen. Noch etwas stärken, fachsimpeln, aufwärmen….und alle sind bereit für ihr Rennen. (Fotos: J. Gutmann)

zu den Fotos

 img_2824-29

…und los geht’s – der Start

Während es für die Läuferinnen des Halbmarathons und der Staffel losgeht, heißt es im Ziel, sich auf das Finish vorzubereiten. Auch die Just-for-Fun-Läufer müssen noch nach Schermoos gebracht werden… (Fotos: J. Gutmann, S. Huber)

zu den Fotos

 _mg_7961

unterwegs aufn Soltn

Nach ca. 6,5 km wird die Hochfläche des Saltens erreicht. Die herrlichen Lärchenwiesen, das unglaubliche Panorama und das wunderbare Wetter lassen die Mühen vergessen… (Fotos: S. Huber)

zu den Fotos

 img_2979

geschafft – im Ziel

 (Fotos: J. Gutmann, S. Huber)

zu den Fotos

 img_3924

Soltnflitzerfest mit Preisverteilung und Lotterie

Heuer waren wir mit unserem Fest, ebenso wie mit Start und Ziel des Laufes am Reitplatz in Jenesien. Auch hier unterhielten sich die Sportler prächtig… . (Fotos: J. Gutmann, S. Huber)

zu den Fotos

weitere Bilder auf der Homepage running.bz.it

Bilder 2015

IMG_0089 sk 3

vor dem Rennen – der Start

Für die Teilnehmer des Halbmarathons und der Staffel war wieder um 10 Uhr Start am Fußballplatz von Jenesien. Vorher mussten die Läufer die Startnummern abholen und sich aufwärmen, während die Soltnflitzer die letzten Vorbereitungen trafen…., . (Fotos: J. Gutmann, S. Karbon) zu den Fotos

Soltnhalbmarathon 2015 Sonja_2611

auf der Strecke (Willele-Tomanegger)

Hier sehen wir die Läufer im Wald im Abschnitt zwischen dem Willelehof und dem Gasthaus Tomanegger. Noch geht es aufwärts! (Fotos: S. Karbon) zu den Fotos

Soltnhalbmarathon 2015 Sonja_2837

auf der Strecke (Salten)

Das Herz unseres Laufes ist der Salten mit seinen herrlichen Lärchenwiesen mit Blick auf die umliegenden Berge, besonders auf die Dolomiten. (Fotos: S. Karbon) zu den Fotos

IMG_0576

im Ziel

362 Teilnehmer erreichten das Ziel am Sportplatz Jenesien. Einige strahlten vor Freude, andere sahen recht erschöpft aus, erholten sich aber sehr schnell…. (Fotos: J. Gutmann) zu den Fotos

IMG_1046

Festbetrieb – Siegerehrung – Lotterie

Unser Rennen ist traditionell mit einem feinen Fest verbunden. Nach der Stärkung gab es dann die Siegerehrung sowie als Abschluss unsere Lotterie. Alllen ein großes Dankeschön für die Teilnahme. (Fotos: J. Gutmann) zu den Fotos

.

2 Kommentare:

  1. Monika Pittracher

    Ich habe das 1.Mal bei diesem Lauf bei „Just for fun“ mitgemacht, es hat mir volle Spaß gemacht!
    Die Busfahrt war gut organisiert, die Strecke wurde gut nochmal erklärt u war klar gekennzeichnet, der Start für die „Funläufer“ war ganz sympathisch und nicht nur auf Sieg und Schnelligkeit ausgerichtet, ich hatte das Gefühl dass wir alle gemeinsam gemütlich die Runde zu laufen versuchen. Genauso soll es sein für Anfänger und Funläufer.
    Kompliment der Organisation!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *