Soltn-Berghalbmarathon ist gelaufen

Khalid Jbari und Petra Pircher siegen bei der 17. Austragung des Soltn-Berghalbmarathons.

Nachdem am Morgen ein Regenschauer die Organisatoren von den Soltnflitzern leicht aufgeschreckt hatte, konnte der Soltn-Berghalbmarathon bei ordentlichen Verhältnissen durchgeführt werden.

Über 250 Läufer und Läuferinnen nahmen an den drei Rennen, dem Halbmarathon, der Staffel  und dem Just-for-Fun-Lauf, teil.

Über die klassische Halbmarathonstrecke mit ca. 550 Höhenmetern siegte Khalid Jbari (Athletic Clup 96 Alperia) in 1:18:36 vor Mikhail Mamleev (Sportler Team) und Gianmarco Bazzoni (Athletic Clup 96 Alperia).

Bei den Frauen wiederholte Petra Pircher (Rennerclub Vinschgau) in 1:31:36) ihren Vorjahressieg vor Edeltraud Thaler (Telmekom Team) und Andrea Schweigkofler (SC Meran).

Bei den Staffeln waren Alex Holtz (Fullsport Meran) und Herbert Gross (Telmekom Team) die schnellsten. Ihnen folgten die zwei Athleten des SG Eisacktal, Alexander Rabensteiner und Alex Posch, sowie die zwei Soltnflitzer Benjamin Höller und Jürgen Wieser.

Nach der Preisverteilung wurden noch die Siegerlose der Lotterie gezogen. die Nummern der Gewinnerlose finden sie HIER.

Die Soltnflitzer bedanken sich bei allen Teilnehmern, bei den vielen Helfern und bei den Sponsoren und Gönnern und freuen sich schon auf 2018.

 

 

 

SOLTN - GESCHICHTEN
TRAININGSLAGER in der TOSCANA

Bildergalerie Soltn Halbmarathon 2016

Bilderkategorien zum Soltn Halbmarathon 2016  ...mehr

Lauf- und Radgemeinschaft Soltnflitzer