UPHILL Bozen-Jenesien – 5.5.2017

Die Sektion Soltnflitzer des ASV Jenesien Raiffeisen lädt zum zweiten  uphill-Lauf von Bozen nach Jenesien. Dieses Rennen findet am FREITAG, 5. Mai 2017, mit Start um 19:30 Uhr statt.
Dabei müssen die LäuferInnen nach dem Start an der Talstation der Seilbahn nach Jenesien in Bozen zuerst über die asphaltierte Straße zum Schloss Rafenstein laufen. Dabei wird eine der steilsten Straßen Europas zurückgelegt. Ab dort dann führt die Strecke über eine betonierte Straße und dann Wald- und Wiesenwege nach Jenesien. Der letzte Anstieg stellen die Stiegen unterhalb der Kirche dar, bis das Ziel vor der Mittelschule direkt am Dorfplatz in Jenesien erreicht wird.
Die Strecke beträgt ca. 4 Kilometern mit einem Höhenunterschied von 785 Metern. Es gibt einen Massenstart, die Verwendung der Stöcke ist nicht zwingend vorgeschrieben.

Mehr Infos und Anmeldung

La sezione Soltnflitzer dell’ASV Jenesien Raiffeisen invita a partecipare alla seconda edizione della corsa uphill con bastoni Da Bolzano a S. Genesio. Questa gara si svolgerá VENERDÌ, 5  maggio 2017 con partenza alle ore 19:30.
Gli atleti/le atlete corrono dopo la partenza presso la stazione a valle della funivia per S. Genesio a Bolzano sulla stradina asfaltata fino al castel Sarnetino (Rafenstein). Su questo tratto percorrono una delle strade piú ripide d’Europa. Dal castello continuano la gara su una stradina icementata e poi su sentieri in mezzo al bosco ed a prati fino ad arrivare a S. Genesio. L’ultima salita sono le scale appena sotto la chiesa, l’arrivo si trova davanti alla scuola media direttamenta alla Piazza di S. Genesio.
La distanza é ca. 4 chilometri con un dislivello di 785 metri. La partenza viene effettuata in linea, l’uso dei bastoncini non é obbligatorio.

informazioni ed iscrizione

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *